CARBON OFFSET

ALD Automotive bietet ein Programm zur Kompensation Ihrer verbleibenden CO2-Emissionen.

Der Kohlenstoffausgleich reduziert den ökologischen Fußabdruck

Die Auswirkungen von Schadstoffemissionen auf unsere Umwelt kennen keine Grenzen und betreffen uns alle.

Das von ALD Automotive konzipierte Kohlenstoffausgleichsprogramm unterstützt Umweltprojekte, die darauf abzielen, die CO2-Emissionen unserer Fahrzeugflotten und unseres Planeten drastisch zu reduzieren.

Dank eines in Ihre Monatsmiete integrierten Beitrags und mit Hilfe von ALD haben Sie die Möglichkeit, diese nützlichen Projekte zu unterstützen und auf Ihrer Ebene zu Gunsten unseres Planeten zu handeln.

Das unterstützte Umweltprojekt :

Graine de vie ist eine Nichtregierungsorganisation (NGO), die in Form einer gemeinnützigen Organisation nach belgischem und luxemburgischem Recht gegründet wurde und deren Ziel es ist, den ökologischen Fußabdruck der Einwohner von Industrieländern durch das Pflanzen von Bäumen in Entwicklungsländern auszugleichen.

Seit dem 1. Januar 2019 werden die gesammelten Gelder an den Verein Graine de Vie verteilt, mit dem wir uns auf unbestimmte Zeit verpflichten, ein Wiederaufforstungsprojekt in einem Gebiet von 5 Dörfern in der Region Diana in Madagaskar zu realisieren, ergänzt durch Sensibilisierungskampagnen in Schulen und bei den Bewohnern.

Konkret:

Für nur 2€ von Ihrer Monatsmiete fügt ALD 1€ hinzu. Diese 3€ monatlich werden in Seed of Life-Projekte investiert und decken eine Reduzierung von ca. 9 Tonnen (*) CO2 über die Dauer Ihres Mietvertrags* ab. Ihr Beitrag wird zur Unterstützung des Projekts gezahlt.

* Geschätzte Emissionen für die Dauer eines durchschnittlichen Leasingvertrags (40 Monate)

Es liegt an Ihnen! Berechnen Sie Ihre Kompensation mit dem ALD-Kompensationssimulator. 

 


Beispiel für CO2-Kompensation

Für eine Flotte von 100 Volvo XC 60 D4 mit einem theoretischen CO2-Wert von 150 g/km und einem Durchschnitt von 30.000 km/Jahr beschließe ich, meine Flotte so auszugleichen, dass sie nur 50 g/km CO2 ausstößt. 

Detaillierte Berechnung :
CO2/km, die pro Fahrzeug kompensiert werden müssen:

150 (durchschnittlicher CO2-Gehalt in g/km) - 50 (gewünschte Kompensationsschwelle) = 100 g CO2/km, die pro Fahrzeug kompensiert werden sollen

Tonnage der für die gesamte Flotte zu kompensierenden CO2-Menge :

100 g CO2/km x 30.000 km/Jahr x 100 Fahrzeuge der Flotte = 30.000.000 g CO2/Jahr, d.h. 300 T/Jahr.

Kosten der Verrechnung für die gesamte Flotte :

Bei einem Preis von 14,5 €/t CO2-Kompensation (festgelegt am 01/01/2018) belaufen sich die Kosten für die Kompensation dieser Flotte auf 4350 €/Jahr, d.h. 362,50 €/Monat.

ALD Automotive trägt ein Drittel dieser Kosten, d.h. 120,83 €/Monat.
Damit bleiben Ihnen 241,67 €/Monat, um den CO2-Ausstoß Ihrer Flotte von 100 Fahrzeugen bei der gewünschten Schwelle von 50 g CO2/km auszugleichen. 

 

Kontaktieren Sie uns
+352 31 05 36 10